DOWNLOAD
MacDrive
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten MacDrive Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
12,7 MB
Aktualisiert:
12.04.2013

MacDrive Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Mac-kompatible Datenträger für Windows bereitstellen.

Funktionen

  • Apple-Laufwerke unter Windows nutzen
  • Datenaustausch zwischen beiden Betriebssystemen möglich
  • Analyse und Reparatur der Festplatten möglich
MacDrive erleichtert Usern, die sowohl einen Mac-Rechner von Apple als auch einen Windows-Rechner von Microsoft betreiben, die Arbeit erheblich. Ohne MacDrive ist es kaum möglich Datenträger, die für den Mac formatiert sind, unter Windows zu lesen.

MacDrive ist genau für diese Funktion das richtige Programm. Zwar können einzelne Dateiformate, die nur von Mac-Programmen betrieben werden können, auch weiterhin nicht ohne Zusatzprogramme unter Windows geöffnet werden, aber immerhin kann der Datenträger an sich erkannt und gelesen werden. Der Datenaustausch von Dateiformaten, die von Programmen beider Systeme gelesen werden, wie etwa PDFs, ist mit MacDrive enorm vereinfacht. Dank des Drag & Drop-Prinzip wechseln Dateien zwischen Apple- und Windows-Festplatten hin und her. Mit der Software können Sie auch eigene Datenträger in Mac-Formatierung schnell und einfach erstellen. Positiv ist, dass tatsächlich sämtlicher Mac-formatierten Medien erkannt werden, seien es CDs, DVDs oder Flash Formate.
 
Angeboten werden zwei Varianten: Die Standard-Version kostet 49,99 Dollar für 1 Computer, die Pro-Lizenz (u.a. mit Auto-Defragmentierung) gibt es für 69,99 Dollar. Die Demo-Version erlaubt die Nutzung für fünf Tage.

Weitere Programme zum Thema auf pro.de/Systemprogramme.
Fazit: User die häufig mit den beiden Formaten von Windows und Apple zu tun haben und nicht zuletzt zwischen den beiden Betriebssystemen hin- und herwechseln, können sich auf MacDrive getrost verlassen: Mit einem Klick lässt man sich Mac-Disks unter Windows anzeigen oder erstellt bzw. brennt Mac CDs oder DVDs.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

  • Jess • 21-11-2008
    ganz einfach
    ich hab macdrive vor ein paar tagen ausprobiert und bin super zufrieden... habe mehrere festplatten und nen mac, arbeite aber auch oft mit meinem windows-notebook.... nun kann ich endlich daten von einem zum anderen betriebssystem übertragen ohne probleme.

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]